Datenschutzerklärung

Die FOENIX GmbH misst dem Schutz und der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hohe Bedeutung zu. Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

FOENIX GmbH
Kabelkamp 10
30179 Hannover
Telefon: 0511 3003433-0
E-Mail: hannover@foenix-gmbh.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sogenannte “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Wie Sie Ihre Browsereinstellungen im Hinblick auf die Nutzung von Cookies ändern können, erfahren Sie unter http://www.aboutcookies.org.

 

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich mit uns per E-Mail, über ein Kontaktformular, Personalanfrageformular und Bewerbungformular in Verbindung zu setzen. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

Datenschutzhinweis Online-Bewerbung

Ihre Daten werden unter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir erheben in den mit * gekennzeichneten Pflichtfeldern nur Angaben, die für eine Bearbeitung Ihrer Bewerbung im Bewerbungsverfahren erforderlich sind. Insbesondere benötigen wir für eine zeitnahe Kontaktaufnahme Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Die Angabe Ihres Verfügbarkeitsdatums ist erforderlich, um die Passgenauigkeit der in Frage kommenden Stellenangebote prüfen zu können.

Zu Ihren Daten zählen insbesondere die erhobenen Kontaktdaten sowie die Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Ihren Vermittlungswünschen, unter Umständen allerdings auch sogenannte besondere personenbezogene Daten im Sinne von § 3 Abs. 9 BDSG. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Vermittlung geeigneter Angebote in den Bereichen Arbeitnehmerüberlassung und private Arbeitsvermittlung abhängig von Ihren jeweiligen Vermittlungswünschen.

Im Rahmen des Vermittlungsverhältnisses werden Ihre Bewerbungsdaten dauerhaft bis zum Erhalt einer gegenteiligen Weisung von Ihnen erhoben und für die Vermittlung geeigneter Angebote verarbeitet und genutzt. Dies umfasst auch die Übermittlung der im Rahmen der Personaldienstleistung erhobenen persönlichen Daten an interessierte Unternehmen. Abhängig von Ihrem Qualifikationsprofil und Ihren Vermittlungswünschen sind im Rahmen des Vermittlungsverhältnisses auch die im Personaldienstleistungsbereich/Weiterbildung tätigen Verbundunternehmen der FOENIX GmbH in die Vermittlung geeigneter Angebote eingeschaltet, die zu diesem Zweck Zugriff auf Ihre Daten erhalten. Des Weiteren werden wir Ihre Daten für weitere passende Stellenvorschläge bis auf Widerruf speichern.

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten einzuholen. Darüber hinaus können Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit für die Zukunft widersprechen, oder Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Mit dem Versand Ihrer Online-Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten – einschließlich etwaiger besonderer personenbezogener Daten – von der FOENIX GmbH im Rahmen unseres Auswahlverfahrens erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft schriftlich oder per E-Mail widerrufen.

 

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten in regelmäßigen Abständen aktualisieren und Ihnen auf dieser Seite mitteilen, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

 

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz bei FOENIX GmbH haben, stehen Ihnen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung: Schriftlich an: FOENIX GmbH, Herrn Fred Finger, Kabelkamp 10, 30179 Hannover oder per E-Mail an hannover@foenix-gmbh.de.